Die Tiara von Perenolde ist ein altes Erbstück der „Edlen“ von Perenolde - der Herrscherfamilie von Alterac, bevor das Königreich verfiel. Es heißt, dass sie von Meisterjuwelieren in Eisenschmiede hergestellt und mit den schönsten Smaragden besetzt wurde.

Beschreibung

Als Alterac zerstört wurde, ging die Tiara verloren, aber Gerüchten zufolge soll ein Ogermagier, Grel'borg der Horter, die Tiara gefunden haben und jetzt in den Ruinen von Alterac auf der Suche nach weiteren Schätzen umherwandern. Graf Remington Kronenbrunn vom Adelshaus in Sturmwind ist auf der Suche nach diesem Schmuckstück. Natürlich muss es erst gereinigt werden, aber er wird veranlassen, dass jemand die Tiara vorbereitet und sie schnellstens in seiner Sammlung aufstellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.