Thalassisch ist die Muttersprache der Hochelfen und Blutelfen. Bislang sind die Linguisten eher vorsichtig, wenn es darum geht, Darnassische Ausdrücke zu dokumentieren, die auch Teil des Thalassischen sind. Dieser Forschungsbereich, so delikat er auch sein mag, verdient mit Sicherheit weitere Beachtung. Trotzdem kann es möglicherweise als große Torheit oder schlimmstenfalls gar als Beleidigung aufgefasst werden, wenn man Hoch- oder Blutelfen mit einer spezifisch Darnassischen Redewendung anspricht. Der Sprecher sollte in solchen Situationen Feingefühl walten lassen.

Sie existiert sowohl in geschriebener als auch in gesprochener Form. Personen, die den wirklichen Namen der Sprache nicht kennen, bezeichnen sie oft als Hochelfisch. Wie Nazja ist auch Thalassisch von der darnassischen Sprache abgeleitet. Daher gibt es auch Übereinstimmungen zwischen dem Thalassischen und dem verwandten Darnassischen; so sind etwa manche Wörter und Redewendungen aus dem Darnassischen unverändert ins moderne Thalassisch eingeflossen. Einige, aber bei weitem nicht alle, sind unten aufgeführt.

Übersicht

Einzelne Worte

  • Ren' = Schatten/Leere
  • Anu = der/die/das
  • Ana = dir/euch
  • Anar‘ = bei
  • Anaria = euer/dein
  • Anara = für
  • Ann'da = Vater
  • Ashal = unser
  • Belore = Sonne
  • Dal = Stern
  • Danil = Gipfel
  • Dorei = Kinder
  • Felo‘ = Flamme
  • Felomin = Feuer
  • Melorn = Schlag
  • Min'da = Mutter
  • Quel = hoch
  • Selama = Gerechtigkeit
  • Sin = Blut
  • Thalas = Heimat
  • Zaram = Blatt,Flügel

Namen

  • Ban'dinoriel = Torhüter
  • Dalaran = Stadt der Sterne (Name der großen Magiermetropole.)
  • Felo'melorn = Feuerstreich (Die Waffe der Sonnenwanderer-Dynastie.)
  • Medivh = Hüter der Geheimnisse (Wird das Wort als Eigenname verwendet, bezieht sich Medivh auf den letzten Wächter von Tirisfal.)
  • Quel'Thalas = Hohes Königreich (Name des Königreichs der Hochelfen und Blutelfen)
  • Quel'Zaram = Hohe Klinge (Name eines Schwertes)
  • Sin'dorei = Kinder des Blutes (Kann auch "Volk der Blutlinie" bedeuten. Wird meist als Name für die Blutelfen benutzt.)
  • Sonnenwanderer = Der durch den Tag streift (Wird das Wort als Eigenname verwendet, bezieht sich Sonnenwanderer auf den Familiennamen des Königshauses der Hochelfen. Der letzte Erbe dieses Hauses ist Prinz Kael'thas Sonnenwanderer.)

Nicht übersetzte Wörter und Sätze

Sätze / Redensarten

  • Al diel shala. = Gute Reise (Ein Abschiedsgruß)
  • Anakh kyree. = Unwürdiges Insekt. (Beleidigung)
  • Anar'alah belore. = Beim Licht der Sonne. (Wird als Kampfschrei und als Schwur verwendet.)
  • Anaria shola. = Sagt eure Angelegenheiten. (Ein Gruß, der oftmals in einem geschäftlichen Zusammenhang gesprochen wird.)
  • Anar'endal dracon = Durch den Geist des Drachen
  • Anu belore dela'na. = Die Sonne führt uns. (Ein Gruß, der nur zwischen Blutelfen oder Hochelfen genutzt wird. Beachtet, dass es nicht sehr klug wäre, einen Nachtelfen so zu begrüßen.)
  • Bal'a dash, malanore. = Grüße, Reisender. (Ein Gruß.)
  • Bash'a no falor talah! = Schmecke die Kälte des wahren Todes! (Ein nicht sehr weit verbreiteter Ausruf oder Kampfschrei. Es scheint jedoch offensichtlich, dass der Sprecher diese Drohung gegen einen untoten Gegner richtet.)
  • Doral ana'diel? = Wie geht es euch? (Ein Gruß.)
  • Katra zil shukil! = Leide und stirb! (Kampfschrei gegen besonders verhasste Wesen )
  • Selama ashal'anore. = Gerechtigkeit für unser Volk. (Als Schwur oder Abschiedsgruß genutzt.)
  • Shindu fallah na! = Sie brechen durch! (Keine Bedeutung außer der offensichtlichen: eine Warnung, dass der Gegner die Verteidigungslinien durchbricht.)
  • Shorel'aran. = Lebewohl. (Ein Abschiedsgruß.)
  • Sinu a'manore. = Gut begegnet. (Ein Gruß.)
  • Vendel'o eranu = Hilf mir zu vergessen

Quelle

  • Autor: Selene
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.