Die Sulfuronfestung ist der Hauptsitz von Ragnaros dem Feuerfürsten in den Feuerlanden. Sie liegt inmitten eines Flusses aus Feuer, geschmolzenen Metallen, Schwefel und Lava, der der Festung als Burggraben dient. Die Brücke, die zu Ragnaros glühend heißer Kammer führt, kann nur überqueren, wer einen Weg findet, Baloroc, dem Torwächter - einem haushohen Elementarungetüm, ein Ende zu bereiten. Rund um die Residenz haben sich Ragnaros' treuste Wächter verschanzt, zu denen auch die abtrünnigen Druiden der Flamme und deren geheimnisvoller Anführer Majordomus Hirschhaupt zählen. [1]

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.