In einer Welt der uralten Magie und Traditionen ist das Sonnenwendfest eine Zeit fröhlicher Feierlichkeiten, die am längsten Tag des Jahres beginnen. In ganz Azeroth werden dann leuchtende Freudenfeuer angezündet, um die Stimmung der Feiernden zu heben und das uralte Böse fern zu halten.

Beschreibung

Diese prächtigen Feuer brennen in jedem Land, in dem auch eine Siedlung der Allianz oder Horde existiert. Sie befinden sich in den Lagern außerhalb der Städte und werden von Flammenbewahrern gepflegt. Um die Feuer herum erzählen sich die versammelten Feiernden Geschichten von Elementaren und einst verlorener Magie. Gerüchten zufolge erlaubt das Fest der Flamme es Abenteurern, die willens sind, die Widrigkeiten und Gefahren ferner Länder auf sich zu nehmen, die Macht der Flammen zu zähmen... [1]

Personen

Festflämmling

Sonnenwendfest Wallpaper '10

Festflämmlinge sind Abgesandte der Geister des Feuers, die sich zusammen mit den Flammenbewahrern außerhalb der Städte bei den Freudenfeuern befinden. Jährlich wieder erweisen allerlei Abenteurer diesen Flämmlingen ihre Ehrerbietung, indem sie ihnen ein Rauchwerk des Sommers bringen und die kleinen Feuergeister so besänftigen.

Durch das Räucherwerk entsteht ein angenehmes Aroma und die Flamme leuchtet rein und hell. Für diese Geste zeigen sich die Flämmlinge ihrrseits erkenntlich und belohnen die Abenteurer im Gegenzug mit einigen Brandblüten. [2]

Flammenbewahrer

Jedes Jahr wird eine Person auserwählt, die heilige Flamme des Freudenfeuers zu bewachen und sicher zu stellen, dass sie niemals erlischt. Sie kümmern sich darum, dass die Freudenfeuer hell brennen und die Feierlichkeiten weitergehen. Dieser Auserwählte, "Flammenwächter" genannt, ruft tapfere Abenteurer zur Hilfe, um das Land zu durchqueren und in die finsteren Tiefen von Azeroths Dungeons vorzudringen. Gerüchten zufolge werden die Wenigen, die den Schrecken trotzen, für ihre Mühen durch die entfesselte Macht der Flammen belohnt. Jeder Flammenbewahrer hat außerdem einen Festflämmling bei sich - einen .

Geschichtenerzähler

Das Sonnenwendfest ist eine Zeit der Freude und des Lachens. Es ist jedoch wichtig, dass Bürger wie Abenteurer auch den Ursprung dieser Feiertage kennen und verstehen. Bildung will ausgesucht sein und gewürdigt werden. Der Geschichtenerzähler in den Hauptstädten können dazu den Weg weisen. [3] Während die Flammenbewahrer sich den Feuern der Gegenwart widmen, sind die Geschichtenerzähler eher Historiker, die sich der Vergangenheit dieses Festes verschrieben haben. Und natürlich dokumentieren sie alljährlich die Feierlichkeiten.

Urahne des Irdenen Rings

Der Irdene Ring hat erfahren, dass die Schattenhammerkultisten einen teuflischen Plan mit den Alten Göttern im Eschental verfolgen. Begebt euch zur Flamme eurer Fraktion, um mit einem Repräsentanten des Irdenen Rings darüber zu sprechen. Ein Hinweis an Abenteurer der Stufe 70: Eure Mission wird euch tief in die kalten Höhlen der Sklavenunterkünfte führen, also bereitet euch gut vor! Die Quest für Stufe 70 kann sowohl im normalen als auch im heroischen Modus abgeschlossen werden, die Belohnungen sind allerdings an die jeweilige Herausforderung angepasst.

Informatives

Brandblüten

Brandblüten sind das Zahlungsmittel für das Sonnenwendfest und werden zum Kauf von saisonalen Belohnungen benötigt. Ihr erhaltet Brandblüten, indem ihr Quests löst, inklusive der täglichen Quest, die Teil des Festes ist. Indem ihr sie nahe eines Freudenfeuers des Sonnenwendfestes benutzt, könnt ihr außerdem einen temporären, aber nützlichen Stärkungszauber erhalten, oder aber ein gelöschtes Freudenfeuer wieder entzünden – die Brandblüte wird hierbei allerdings verbraucht.

Freudenfeuer

Die mächtigen Freudenfeuer werden mehr als nur Licht über dem Land sein. Diese Feuer zu berühren, wird denjenigen von beinahe allen Gebrechen zum Preis von ein paar versengten Fingern heilen. Solltet ihr Glück haben, brennende Blüten zu finden, so könnt ihr diese in das Feuer werfen! Die dadurch entstehende Flamme wird euch segnen - und vielleicht die gesamte Umgebung - gestärkt ins Feld schicken!

Flammenraub und Feuer löschen

Um ihren eigenen Ruf bei den Elementargeistern zu verbessern und den ihrer Feinde zu schwächen, können Krieger von Horde und Allianz die Freudenfeuer der gegnerischen Fraktion aufsuchen und – nach einem blutigen Kampf – auslöschen und damit ihre Feinde der Segnung der Feuergeister berauben. Jede Seite wird natürlich auch ihre eigene Flamme beschützen, also solltet ihr euch nicht ohne eine Armee auf den Weg zum gegnerischen Feuer machen! Große Anerkennung bei der eigenen Fraktion bringt auch der Raub der Flamme aus dem Zentrum einer gegnerischen Hauptstadt. [4]

Feuerjongleure!

Sprecht mit dem Meisterfeuerjongleur nahe des Freudenfeuers eurer Hauptstadt, um mehr über das Jonglieren von brennenden Fackeln zu erfahren. Diese tägliche Quest verspricht eine Menge Spaß, Unterhaltung und vermutlich auch einige verbrannte Finger und verbrannte Rüstungsteile.

Feuer am Himmel

Das ausgedehnte Sonnenwendfest endet traditionell mit einem hell erleuchteten Himmel. Die Goblins von Undermine haben ihre beachtlichen Fähigkeiten (und massenhaft Schießpulver) dieser Aufgabe gewidmet - mit Erfolg: Sie präsentieren uns ein unglaubliches Feuerwerk! Hebt euer feuriges Festgebräu und trinkt auf die Jahreszeit während die farbenfrohen Explosionen am Himmel über euch tanzen!

Sonnenbaum

In jedem Festlager steht eines dieser traditionsreichen Schmuckstücke, hoch erhoben neben dem Freudenfeuer. Nehmt eines der bunten Bänder in die Hand und tanzt um den Baum mit euren Freunden und den anderen Feiernden! Obwohl dies traditionell ein sehr wichtiger Bestandteil der Feierlichkeiten ist, werden selbst die Festveteranen den dadurch erweiterten Geist zu schätzen wissen, wenn die Welt sich ihnen anschließend leichter erschließt.

Entwicklung

  • WoW: Legion Patch 7.2.5:
    • Die Flammenwächter haben in Draenor und auf den Verheerten Inseln neue Freudenfeuer errichtet.
    • [Feuriger Flammling] (Haustier) und [Streichholzschächtelchen] (Spielzeug) können jetzt mit Brandblüten gekauft werden.
    • Frostfürst Ahune ist jetzt für Spieler ab Stufe 60 verfügbar und skaliert mit der Spielerstufe. [5]

Quellen

  1. http://www.wow-europe.com
  2. Quest [10]: Rauchwerk für die Festflämmlinge
  3. Quest [10]: Der Erzähler der Sommergeschichten
  4. Quest [80]: Raubt die Flamme von ...
  5. Blizzard Entertainment: World of Warcraft - Patchnotes für Patch 7.2.5 (09.06.2017)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.