„Wenn ihr darauf besteht, hierzubleiben, solltet ihr Euch besser zur Verteidigung bereit machen.“

Neptulon: Thron der Gezeiten, Korallengarten

Tief in den unergründlichen Weiten des Meeresschlunds liegt der Thron der Gezeiten. Von hier aus überwacht und schützt seit Ewigkeiten der große Elementarlord Neptulon der Gezeitenjäger sein Meeresreich. Nun muss er sich der größten Herausforderung stellen, da sein Herrschaftsgebiet von Streitkräften der listigen Naga und der unheilvollen Gesichtslosen belagert wird, die drohen, ihn von seinem Thron zu stoßen und sein Reich und dessen Geheimnisse ungeschützt Plünderern auszusetzen.

Allgemeines

Der Thron der Gezeiten, engl. Throne of the Tides, im Meeresschlund ist eine der beiden Instanzen in der versunkenen Stadt Vashj'ir und für Spieler der Stufe 82-84 gedacht. Die Instanz liegt in den Abyssischen Tiefen von Vashj'ir, dem dritten Abschnitt der Unterwasserzone, die sich im Meer vor den Östlichen Königreichen befindet. [1] [2]

Der Weg zur Instanz

Um den Eingang zu erkunden müsst ihr zunächst mit der Startquest aus eurer Heimatstadt (Orgrimmar) nach Vashj'ir reisen. Nachdem euer Boot gesunken ist und ihr im Tang'tharwald die Unterwasseratmung erlernt habt, müsst ihr von dort aus Südwestlich zu den Abyssischen Tiefen schwimmen. Im Nordosten dieses Untergebietes von Vashj'ir stoßt ihr am Meeresboden auf einen gewaltigen Strudel. Taucht auf diesen wirbelnden Abgrund zu bis ihr hineingesogen werdet. So landet ihr vor dem Eingang des Throns der Gezeiten. [3]

Hintergrund

Thron der Gezeiten 2011-05-02.jpg

Neptulon ist der Herrscher der Meere. Doch er wurde überlistet und die Naga drangen in den Thron der Gezeiten ein. Aufgabe ist es nun, den Thron zu reinigen und Neptulon zu befreien.

Die Naga von Vashj'ir unter der Führung von Lady Naz'jar haben das nächste Stadium in ihrem Kampf um die Vorherrschaft erreicht. Nachdem sie in den Tiefen auf den rechten Moment gelauert hatten, haben sie nun einen Großangriff auf Neptulon, den Elementarlord des Wassers, gestartet, der von seinem Palast aus, vom Thron der Gezeiten, seinen Einfluss auf die Meere Azeroths ausübt.

Es erscheint grotesk, zu glauben, dass selbst eine ganze Armee der Naga einen Halbgott in seinem eigenen Element herausfordern würde - und doch scheint sich der Kampf zu ihren Gunsten zu wenden. Statt vor Neptulon zu kapitulieren, warten die Naga mit einem gigantischen Verbündeten auf, um den Gezeitenjäger zu fesseln ... ein Verbündeter, der den gesamten Thron der Gezeiten in seiner Umklammerung hält. Wenn ihre Belagerung nicht gebrochen wird, wird Neptulon fallen - und an seiner Stelle werden die Naga sich erheben, als die neuen Herren der Ozeane Azeroths. [4]

Bosse

Name Kurzbeschreibung
Lady Naz'jar Dezimiert Lebenspunkte um 20-50%. Ruft Verstärkungen.
Kommandant Ulthok Schnappt sich einen Spieler, den er zerquetschen will. Dieser benötigt sofort eine Menge Heilung.
Geistbeuger Ghur'sha 2 Phasen. Erst übernimmt er Erunak Steinsprecher mit Gedankenkontrolle, später dann die Spieler.
Ozumat Kraken. Neptulon will seine geliebten Gewässer umgehend reinigen. Dafür gewährt er seinen Helfern Riesengröße um Ozumat zu besiegen. Die Tinte von Ozumat stärkt euch, kostet aber Lebenskraft.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.