Forscherliga-Wiki
Advertisement

Der Kriegsspeer ist die Hauptbasis der Horde auf Ashran und die wohl wichtigste Stadt der Horde in Draenor. Hier befinden sich nicht nur Lehrer für die einzelnen Berufe, sondern auch Portale in die Hauptstädte der Horde auf Azeroth, Banken, Fraktionshändler und ein Auktionshaus. Dabei unterhält jedes Volk der Horde ein eigenes Viertel mit einem Portal in ihre jeweilige Hauptstadt.

Hintergrund

Als die Magier ein Portal von Draenor nach Orgrimmar öffneten, wurde dieser Ort plötzlich populär. In Kriegsspeer hatte die Horde vermutlich die größte Ansammlung von Händlern und Handwerkswaren diesseits von Draenor. Nachdem der Angriff auf das Dunkle Portal viele Opfer gefordert hatte, waren die meisten der restlichen Truppen nach Ashran gekommen, um sich neu aufzustellen. Unglücklicherweise bekannen kurz danach die Feindseligkeiten mit der Allianz. [1]

Personen

  • Icon Tauren Male.png Stampfhuf - Führt Neuankömmlinge in Kriegsspeer zu Leutnant Kragil ins Gasthaus.
  • Icon Goblin Male.png Torgg Flexington - Händler für Baupläne.
  • Icon Tracking wildpet.png Zarg Knochenknirsch - Kampfhaustiertrainer. "Zarg mag Kätzchen. Zarg bildet seine kleinen Kätzchen zu niedlichen kleinen Kriegern aus."

Gasthaus

Das Gasthaus von Kriegsspeer wird von Narnin Morgendämmerung geleitet, und ist es der beste Ruheplatz in ganz Draenor.

  • Icon Undead Male.png Casey McDermott -
  • Icon Rune 01.png Narnin Morgendämmerung - Gastwirtin

Goblinviertel

Im Goblinviertel von Kriegsspeer finden sich nicht nur die Berufslehrer für Bergbau und Archäologie, sondern auch die Werterhaltungsgesellschaft des Dampfdruckkartells und die Blutelfen der Archäologischen Akademie. Dass die Interessen dieser beiden Gruppierungen nicht harmonieren, können Abenteurer in einem Streitgespräch zwischen Bing Zackpuff von der Werterhaltungsgesellschaft und Prüfer Remy Gedankenblitzer von der Archäologischen Akademie hautnah miterleben.

  • Icon Pandaren Male.png Chinley Chang - Manche finden es seltsam, aber dieser Pandarenmönch entspannt sich gern beim rhythmischen Klang der Goblinmaschinen. Auf den Gestank allerdings könnte er gut verzichten.

Kriegsspeerfestung

In der Kriegsspeerfestung sind neben den Rüstmeistern des Frostwolfklans (Beska Rothauer), der Ausgestoßenen Arakkoa, der Werterhaltungsgesellschaft des Dampfdruckkartells (Mimi Wirbelwolke) und dem Händler für Ehrenpunkte (Schattenjäger Gar'ant) auch die Bank und die Gildenbank zu finden.

  • Icon Troll Male.png Schattenjäger Gar'ant - Händler für Ehrenpunkte: Verkauft Waffen und Rüstungen der Warlords-Saison 1 (PVP).

Turm der Elemente

Der Turm der Elemente befindet sich gleich neben der Kriegsspeerfestung in Kriegsspeer. Neben einem Portal nach Orgrimmar finden sich hier das Leerenlager und ein Transmogrifizierer.

  • Achievement boss nexus prince shaffar.png Tresorhüter Vohra - Leerenlager
  • Achievement boss nexus prince shaffar.png Warpweber Jasor - Transmogrifizierer
  • Icon Troll Male.png Zarjhin -

Das Abenteuer

In der Frostwallgarnison unterrichtete Gazlowe die Abenteurer der Horde davon, dass ihre Ashranbasis fast fertig war. Als Kommandant der Garnison würden sie ein bedeutendes Zeichen der Unterstützung setzen, wenn sie dorthin reisten und ihre Genehmigung für den Stützpunkt persönlich überbrachten. Gazlowe hatte bereits einen Flug für die Abenteurer bei Bron Himmelshorn in die Wege geleitet.

In Ashran angekommen sollten sie mit dem Gefreiten Stampfhuf beim Kriegsspeer sprechen. Dieser unterrichtete sie, dass Leutnant Kragil um ihre Anwesenheit bat. [2] Also geleitete Stampfhuf die Abenteurer zum Gasthaus, wo Leutnant Kragil sie empfing. [3]

Inspiration für Ashran

Leutnant Kragil hoffte, dass Kriegsspeers Anlagen den hohen Ansprüchen der Abenteurer genügten. Er erklärte zudem, dass dieses Gasthaus von Narnin Morgendämmerung geleitet wurde, und seiner Meinung nach war es der beste Ruheplatz in ganz Draenor. Täglich kamen neue Rekruten durch das Portal, und ihr neuester Rekrut, Zarjhin, war gerade an diesem Tag erst durch das Portal gekommen. Wenn die Abenteurer handeln wollten, um Waffen oder Rüstung zu erwerben, konnte ihnen Beska Rothauer, die Rüstmeisterin der Frostwölfe, sicher gerne weiterhelfen. Also sollten sie ein wenig herum gehen und mit all diesen Leuten reden. [4]

Brennende Schönheit

Zum Abschluss empfahl Leutnant Kragil den Abenteurern noch jemanden zu treffen. Diese brennende Schönheit würde vielleicht etwas von ihrem Zeug in Brand stecken, aber Kragil glaubte, sie war die beste Magierin in diesem Teil von Draenor. Sie gehörte an der Seite der Abenteurer an die Front. So schickte der Leutnent sie zu Vivianne, dem ersten Anhänger, den die Abenteurer auch als Leibwächter einsetzen konnten. Sylvanas hatte sie geschickt mit besten Grüßen als Geschenk der Dunklen Fürstin. [5]

Verwandte Themen

Navigationsleite Ashran (WoD)
Icon ashran wod.png
Ashran (Hauptartikel)  •  Kriegsspeer (Horde)  •  Sturmschild (Allianz)  •  Amphitheater der Auslöschung  •  Friedhof der Aschehämmer  •  Geschmolzener Steinbruch  •  Ring der Eroberung  •  Ruhestätte der Könige  •  Schlägerplateau  •  Straße des Ruhms  •  Thron von Kor'lok
Kategorie:Draenor  •  Kategorie:Ashran  •  Kategorie:Ashran NSC  •  Interaktive Karte

Quellen

  1. Aussage Casey McDermott. Kriegsspeer, Ashran. 2014-11-16
  2. Quest [90]: Auftritt in Ashran bei wowhead bei buffed
  3. Quest [90]: Kriegsspeerwillkommen bei wowhead bei buffed
  4. Quest [90]: Inspiration für Ashran bei wowhead bei buffed
  5. Quest [90]: Brennende Schönheit bei wowhead bei buffed
Advertisement