„ Meine Gebete gehen an meine Brüder und Schwestern, die noch immer im Herzen von Grim Batol Qualen erleiden müssen. Ich WERDE sie befreien.“

Dalaran: Krasus' Kupfermünze

Krasus ist die menschliche Gestalt des roten Drachen Korialstrasz. In seiner Maskerade war er einer der Ältesten der Kirin Tor und Mitglied des Inneren Konzils. Der Titel war zweifellos ein Falscher, was jedoch keine ungewöhnliche Praxis unter jenen im herrschenden Konzil war. Es war zwar möglich die Identitäten von einigen aus dem inneren Kreis zu vermuten, aber Krasus blieb sogar für kluge Agenten ein Rätsel. Krasus befindet sich mit seiner Gemahlin Alexstrasza am Dach des Wyrmruhtempels im Zentrum der Drachenöde in Nordend, umgeben von ihren besten Wachen des roten Drachenschwarms.

Erscheinung

Er tritt auf als hoch verhüllte und mit einer Kapuze bekleidete Figur, ähnlich einem dunklen Magier. Er ist schweigsam und wenn er spricht, ist seine Stimme ohne Modulation, ohne identifizierbares Geschlecht. Er ist eine schlanke, schlaksige Gestalt - wenig mehr als Schatten und seine schlanken Hände sind mit Handschuhen bekleidet.

Krasus in menschlicher Gestalt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.