Geschichten über die riesigen Kraken, die die Ozeane Azeroths in Angst und Schrecken versetzen sollen, wurden einst als Seemannsgarn abgetan... doch das ist nun vorbei. [1]

Allgemeines

Kraken sind uralte Wesen, die im Abyssischen Rachen hausen. Sie sind die höchsten Diener Neptulons und dementsprechend mächtig. Es heißt, dass Kraken uralt werden und sich selbst an den Aufstieg der Alten Götter erinnern können. Nur einmal traten sie bekannterweise auf Azeroth auf. Die Situation ist im "Gurubashis Untergang" geschildert. Ob Kraken Elementare sind oder mit den Wasserelementaren in den Abyssischen Rachen verbannt wurden, ist unklar.

Abdruck eines Krakententakels

Achievement boss yoggsaron 01.png

Archäologen können unter den Fossilen Artefakten auch den Abdruck eines Krakententakels zusammensetzen. Dieser besagt: Diese gewaltigen Tintenfische sind Diener von Neptulon dem Gezeitenjäger und ihr heimisches Gewässer ist der Meeresschlund, nicht die Ozeane von Azeroth. Der Fakt, dass dieser Abdruck in fossilem Gestein erhalten ist, legt den Gedanken nahe, dass die mächtigen Kreaturen diese Welt seit Jahrtausenden heimsuchen. [2]

Persönlichkeiten

Gefährten

  • Inv babyoctopus.jpg Blutroter Oktopus - Gefährte (Aquatisch). Zone: Tiragardesund, Zuldazar. Verkäufer: Kapitänin Klarisa, Kapitänin Zen'taga. Kosten: 100 Seefahrerdublonen. "Diese blutrote Sorte Oktopus wird größer und kräftiger als die meisten und kann problemlos dem heftigen Druck großer Tiefen widerstehen."

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.