Konstruktionslager sind mobile Bauwerke auf der Scherbenwelt, die auf verbrannter, verderbter Erde stehen. Hier beschäftigt die Brennende Legion die Mo'arg und Gan'arg, um Massenvernichtungswaffen, wie z.B. die mächtigen Teufelshäscher zu produzieren. Die gerissenen Mo'arg-Ingenieure treiben ihre Gan'arg-Arbeiter an, damit die Fertigstellung schneller voran geht.

Alle Konstruktionslager haben einen sogenannten Meisterplaner. Dieser bestimmt, welche Gebäude im Konstruktionslager vorhanden sein müssen, und wie sie platziert werden. Zudem werden diese Informationen auf Blaupausen festgehalten, die der Planer bei sich trägt. Er wird sich hinter den Konstruktionen aufhalten. Solange die Transporter der Legion stehen, ist nichts, was man gegen die Konstruktionslager unternimmt, von Dauer, da sie ständig neuen Nachschub über diese Portalvorrichtungen erhalten. Bewacht werden diese Lager von den Teufelskanonen, zu denen die Vorarbeiter die Schlüssel haben, um sie zu drehen.

Bekannte Konstruktionslager

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.