Herdweiler, engl. Hearthglen, war eine Provinz und Stadt Lordaerons, die von Lord Tirion Fordring verwaltet wurde.

Wissenswertes

Als sich die Seuche des Untodes im ganzen Königreich ausbreitete blieb auch Herdweiler nicht verschont. Verseuchtes Getreide aus Andorhal war unter den Bewohnern verteilt worden und hatte sie in willige Sklaven des Lichkönigs verwandelt. Eine Armee der Untoten, die sich über Nacht erhoben hatte, griff wahllos Dörfer an und maschierte auf die Stadt zu. Prinz Arthas verteidigte Herdweiler bis Lord Uther Lichtbringer mit Verstärkung eingetroffen war. Er konnte eine Karawane stoppen, die verseuchtes Getreide auch in benachbarten Ortschaften verteilen wollte. [1]

Burg Mardenholde

Der Argentumkreuzzug hat in Herdweiler sein Hauptquartier in den Westlichen Pestländern eingerichtet und rückt von da aus gegen die Reste der Geißel  vor.

Personen

Galerie

Nachtliga-Tenor

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.