Bischof Straß ist ein hochrangiges Mitglied des Scharlachroten Ansturms in Neuherdweiler in der Drachenöde. Er befindet sich in der Kapelle gegenüber dem Sägewerk und erteilt den Truppen regelmäßig seinen Segen. Einer eingeschleusten Spionin der Hand der Rache namens Agentin Skully fiel auf, dass er dies in letzter Zeit häufiger als sonst tut. Mag sich vielleicht im Gebetsbuch des Bischofs der Schlüssel zu dem seltsamen Schutz befinden, über den die Truppen des Ansturms verfügen und der sie selbst immun gegenüber der neuen Seuche der Verlassenen macht? Eigentlich wirkt es doch recht herkömmlich ... abgesehen von einem frisch geschriebenen Segen auf der letzten Seite, der die Handschrift von Hochabt Landgren trägt ... [1]

Quellen

  1. Quest [72]: Ohne Gebet
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.