Ashkandi, das Großschwert der Bruderschaft, auch bekannt als das Große Königliche Schwert, war eines der beiden Schwerter von Anduin Lothar, dem Champion von Azeroth. Das Schwert zerbrach, als der Schicksalshammer gegen es antrat. Nefarian schmiedete die Waffe neu und machte sie zu seiner Klinge. Das Schwert kann von ihm im Pechschwingenhort erbeutet werden.

http://wowdata.buffed.de/tooltips/items/gif/19364.gif

Aussehen

Das Schwert ist ein mächtiger Zweihänder, ideal für Krieger und Paladine. Der Parierstange ähnelt den Hälsen und Köpfen zweier roter Drachen.

Anmerkung

Die Waffe des Orc Kriegers im Trailer von World of Warcraft-The Burning Crusade hat auffallende Ähnlichkeit zu Ashkandi.

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.